avanti news

Über 2000 Menschen arbeiten für und mit avanti. Da gibt es immer etwas zu erzählen. avanti ist bundesweit vertreten.
In über 20 Niederlassungen in Deutschland und in Wien, Österreich, sind wir für unsere Mitarbeiter, unsere Kunden und unsere Bewerber vor Ort präsent.

Tipps für den ersten Tag als Pflegekraft im neuen Team

avanti fachbezogene Einsätze

Starten im neuen Team – so kann es gelingen, sich als Zeitarbeitskraft schnell einzuleben. Ein bisschen unsicher ist selbst eine erfahrene Pflegekraft am ersten Tag auf einer neuen Station. Wichtig ist es, das unbekannte Team schnell kennen zu lernen. Viele fragen sich: Was kann ich selbst tun, damit ich mich gut zurechtfinde und schnell einarbeite? Eine kleine Liste, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, von bewährten Tipps findet sich auf dem avanti-Personal-Portal der Rechtsdepesche.

https://www.rechtsdepesche.de/zeitarbeit-pflege-tipps-fuer-den-ersten-tag/


avanti-Service erweitert: Neue Niederlassungen in Stuttgart und Gießen

Stuttgart Altenpflege

Die ständige Erweiterung des Niederlassungs-Netzes kann avanti auch im Herbst erfolgreich fortsetzen. Für den Raum Marburg und Gießen sowie das Umland gibt es jetzt direkt vor Ort eine Niederlassung in Gießen. Die erfahrenen Kollegen und Kolleginnen bieten Informationen für die breite Jobpalette im Bereich Pflege, die mit avanti möglich ist.

In Stuttgart hat jetzt die Altenpflege Stuttgart ein eigenes Domizil. Für die examinierten Altenpflegerinnen und Altenpfleger sowie auch für Altenpflegehelfer (m/w/d) wird der Service so weiter verbessert.

https://www.avanti.jobs/niederlassungen/giessen.html
https://www.avanti.jobs/niederlassungen/stuttgart-altenpflege.html

 


Extreme Hitze: Was hilft Pflegekräften dann am Arbeitsplatz?

Frau trinkt Wasser. Es ist heiß und sie schwitzt stark.

Schon ist die nächste Hitzewelle da. Bewohner von Altenheimen und Klinik-Patienten müssen bei extremer Hitze besonders geschützt werden. Auch die Arbeitsbedingungen der Pflegekräfte sollten den klimatischen Bedingungen angepasst werden.

Das Arbeitsschutzgesetz definiert wesentliche Fürsorgepflichten des Arbeitgebers: Er soll die Gesundheit der beschäftigten Arbeitnehmer schützen – auch bei einer Hitzewelle. Die Technischen Regeln für Arbeitsstätten sehen spätestens bei mehr als 30 Grad Celsius in den Arbeitsräumen vor, dass der Arbeitgeber entsprechend wirksame Hitzeschutz-Maßnahmen ergreifen muss.

Diese werden zum Beispiel so beschrieben: effektives Steuern des Sonnenschutzes u. der Lüftung, Lüften in den frühen Morgenstunden, Gleitzeit zur Arbeitszeitverlagerung etc. Von Klimaanlagen als Standard auf Stationen kann bisher weder bei den meisten Senioreneinrichtungen noch bei den Kliniken die Rede sein. Die aktuelle DKG-Studie „Klimaschutz in deutschen Krankenhäusern“ hat dies u.a. offengelegt und regt zur deutlichen Verbesserung der Klimabilanz im Pflegebereich an.

Weitere Details: https://www.rechtsdepesche.de/hitzewelle-was-hilft-pflegekraeften-bei-hitze-am-arbeitsplatz/


avanti startet durch in der Region Oldenburg

Im Herzen von Oldenburg hat avanti eine neue Niederlassung im Lambertihof eröffnet. Der bundesweite Spezialist für Pflegekräfte u. pädagogische Fachkräfte bietet direkte Kontakte vor Ort für Jobsuchende und Interessierte. Wer am Markt 22 bei avanti vorbeischaut, kann im freundlichen Ambiente zum Kaffee die neusten Infos zu Pflege-Stellen in Oldenburg und der Küstenregion inkl. Ostfriesland erfahren. Ob Vollzeit oder Minijob in der Pflege, ob Funktionspersonal oder Pflegehilfskraft, avanti hat viele Jobs in der Region zu bieten. Für die schon für avanti tätigen Kranken- und Altenpflegekräfte der Region sind bereits gesellige Stammtische zum beruflichen Austausch erfolgreich gestartet.

Tel. 0441-23 36 56 70, Marcell Uhrig und Team
Mail oldenburg@avanti.jobs

Infos zu Pflegejobs und ein starker Kaffee bei avanti

avanti.bloggt – Fachpflegerin Jenny teilt ihren Pflege-Alltag

Die Pflegerin Jenny bloggt als avanti-Markenbotschafterin über den Pflege-Alltag. Die sozialen Medien werden immer wichtiger für Unternehmen. Der Blog unterstützt so den Bekanntheitsgrad und die Wahrnehmung von avanti als spezialisierten Arbeitgeber, der weiß, wovon er spricht. Bei avanti war es schon immer wichtig, dass die meisten Personalberater/-innen Medizin & Pflege selbst aus dem Bereich Pflege oder Soziales kommen.

Jenny Kuhnert (36) lebt u. arbeitet als Fachpflegekraft für Anästhesie u. Intensivmedizin in Berlin. Die Mutter eines Sohnes ist seit zwei Jahren bei avanti als Fachpflegerin tätig.

Zu ihrem neuen Blog: „Ich arbeite sehr gern in meinem Beruf. Ich bin momentan sehr zufrieden mit meiner persönlichen Arbeitssituation. Insgesamt ist es aber so, und davon hat seit der Pandemie sicherlich jeder etwas gehört, dass sich Deutschland hüfttief in einer Pflegekrise befindet.“  Hier direkt zum Blog


Neu in Niedersachsen: avanti Braunschweig ist eröffnet

Die Niederlassung Braunschweig ist als dritter niedersächsischer Standort jetzt eröffnet.

Der ortsnahe Service in Braunschweig erspart lange Wege für Bewerber (m/w/d) aus der Region und für Pflegekräfte, die für avanti in der Region Braunschweig und Braunschweiger Land tätig sind. Ebenso könne die Betreuung der regionalen Kunden, wie Kliniken, Krankenhäuser und sonstiger Pflegeeinrichtungen, deutlich intensiviert werden, wie die neue Niederlassungsleiterin Wiebke Koch betonte.

Die neue Niederlassung Braunschweig ist zentral im Hohetorwall 14 (in der Nähe des Städtischen Klinikums Braunschweig) zu finden. Hier alle Kontaktdaten:

https://www.avanti.jobs/niederlassungen/braunschweig.html


Ukraine-Flüchtlinge: avanti unterstützt verschiedene Hilfsaktionen

Spende Kinderkrankenhaus

Breit angelegte Spendenaktion der avanti GmbH: Um betroffenen schwer kranken Kindern aus der Ukraine zu helfen, ging eine der Spenden an das Westfälischen Kinderzentrum des Klinikums Dortmund.

Im Zentrum dort steht die Hilfe für den Aufenthalt und die medizinische Versorgung der kranken Kinder: Die avanti GmbH spendete 2.500 Euro an die Aktion „Kinder und Familien auf der Flucht“ des Westfälischen Kinderzentrums des Klinikums Dortmund. Das Projekt unterstützt schwer erkrankte Kinder und deren Familien, die aufgrund des Krieges aus der Ukraine geflüchtet sind, mit Kleidung, Hygieneartikeln oder bei der Bereitstellung von Unterkünften.

„Oftmals erreichen die Familien Deutschland nur mit dem, was sie bei sich tragen. Dazu kommen die belastenden Ereignisse der Flucht sowie die Sorgen um das z. B. an Krebs erkrankte Kind“, berichtet Prof. Dr. Dominik Schneider, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin.

Die Übergabe der Spende erfolgte durch David Fickeisen, avanti Gebietsleiter NRW, an Prof. Schneider und Barbara Drewes, Leitung Fundraising.

Um viele tolle Hilfsaktionen breit zu unterstützen, gingen weitere avanti-Spenden u.a. an folgende Organisationen: Kulturzentrum Gorod, SOS Kinderdorf, Ukraine Kontakt e.V. Leipzig, Flying Hope, Ukraine-Hilfe Berlin e.V., Spendenbrücke Ukraine, Ärzte ohne Grenzen, Vier Pfoten und weitere ♥️


Alles Liebe zum Weltfrauentag 🌷

 

Alles Liebe zum #Weltfrauentag 🌷❤️

avanti wünscht allen Frauen auf dieser Welt einen wundervollen Frauentag.

Das internationale Motto lautet dieses Jahr: #breakthebias 🙅‍♀️

 Auch 2022 ist Diversität immer noch ein Thema - daher: brecht eure Vorurteile auf und hinterfragt diese und denkt nicht in gesellschaftlichen Stereotypen!  

Mehr zum #iwd2022 und dem Motto findet ihr auf internationalwomensday.com

Das Bild zeigt einen Teil unserer weiblichen Belegschaft aus der Hamburger Niederlassung. Vielen Dank für euer Engagement!


Pflege-Spezialist avanti: Verbesserter Service in München

In München sind direkte Ansprechpartner für die Krankenpflege, Altenpflege und Minijobs jetzt noch gezielter für die Kunden und Bewerber/-innen da.

Zur weiterhin besten Koordination liegen die drei neuen Niederlassungen avanti Krankenpflege, avanti Altenpflege und avanti Minijob direkt nebeneinander in der Erika-Mann-Straße 21.

Da viele Pflegekräfte den Einstieg beim Personaldienstleister über einen Minijob wählen, ist das neue Angebot der NL München Minijob auf die Fragen und Bedürfnisse dieser Bewerber (m/w/d) und Mitarbeiter (m/w/d) besonders spezialisiert.

Krankenpflege und Altenpflege sind Pflege-Schwerpunkte, die weiterhin deutlich unterschiedlichen Anforderungen an die Mitarbeiter (m/w/d) stellen. Ebenso finden die Kunden noch schneller die Experten für die speziellen Pflege-Anforderungen ihrer Einrichtungen.

Die drei avanti-Spezialisten in München:

Niederlassung avanti Krankenpflege - Erika-Mann-Straße 21 a

Niederlassung avanti Altenpflege - Erika-Mann-Straße 21 b

Niederlassung avanti Minijob - Erika-Mann-Straße 21 c


Würzburg – die neue avanti-Niederlassung startet durch

Im Süden ist avanti jetzt mit Würzburg auch in Unterfranken vertreten.

In der Großstadt am Main verstärkt avanti den regionalen Service für Kunden, Bewerber/-innen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Kontakt vor Ort ohne lange Anreisen wird immer wichtiger. Das Niederlassungsbüro ist zentral in der Frankfurter Straße 11 zu finden.


Halle an der Saale: Neuer avanti-Standort verbessert den Service im Osten

Mit der Eröffnung von Halle wird die avanti-Präsenz in Sachsen-Anhalt verstärkt. Neben Potsdam, Dresden und den langjährigen Niederlassungen in Berlin und Leipzig ergänzt Halle die avanti-Erweiterungen nun im Westen von Sachsen-Anhalt.

Regionale Präsenz für Bewerber:innen, Kunden:innen und Mitarbeiter:innen ist 2022 ein Motto der avanti GmbH. Die Niederlassung Halle befindet sich zentral gelegen am Hansering 8.


avanti goes Aachen

Neues Jahr, neues Glück.

Mit der neuen Niederlassung Aachen wird der Service in NRW durch diesen vierten Standort deutlich verbessert. Die westlichste avanti-Niederlassung ist gelegen im Dreiländer-Eck von Belgien, den Niederlanden und Deutschland. In der ehemaligen Kaiserstadt Aachen befindet sich mit dem Uniklinikum der RWTH Aachen eines der größten Krankenhausgebäude Europas.

Die neue Niederlassung befindet sich hier:

avanti GmbH
Niederlassung Aachen
Auf der Hüls 160
52068 Aachen

Wir wünschen allen Kolleg*innen viel Erfolg und eine gute Zeit.

Wertschätzung für die Pflege – gefunden bei avanti

Eine Anästhesie-Fachkrankenschwester ist wieder glücklich mit ihrem Beruf dank des Einstiegs bei

avanti. Sie ist sehr erfahren in ihrem Beruf und sagt von sich: „Ich liebe und lebe meinen Job.“ Doch

die Unzufriedenheit über die Arbeitsbedingungen bei ihrem langjährigen Klinik-Arbeitgeber, brachten

Petra dazu, etwas Neues zu wagen. Auch nach fast vier Jahren bei avanti bleibt ihr Fazit:

„Es brachte mir neben Wertschätzung und gesicherter Freizeit auch die

Liebe zum Beruf wieder zurück. Ich bin froh, diesen Schritt in die Zeitarbeit gewagt zu haben, gehe

wieder gern zur Arbeit und kann das machen, wofür ich brenne: die Anästhesie!“

Den ganzen Erfahrungsbericht jetzt auf Rechtsdepesche lesen.



„Wenn’s alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht.“

Albert Einstein

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr!

Vielen Dank für die wunderbaren Momente in 2021 liebe Kolleg:innen, Geschäftspartner und Freunde!

Wir freuen uns riesig auf das kommende Jahr mit Ihnen!

Zu unserem Instagram-Reel mit allen Highlights geht es hier: https://www.instagram.com/reel/CYGwAzQB0ax/


avanti wünscht erholsame Weihnachtsfeiertage

Es ist Zeit, für das, was war, DANKE zu sagen, damit das, was wird, unter einem guten Stern beginnt.

avanti wünscht Ihnen von Herzen erholsame Feiertage und ein wunderschönes Weihnachtsfest.

Bleiben Sie gesund!


avanti hilft – unsere diesjährige Weihnachtsspende

avanti hilft – unsere diesjährige Weihnachtsspendev.l.n.r. Herr Schall, Frau Ratbi, Herr Dr. Franz-Georg Rips und Matthias Hiepko

Unsere diesjährigen avanti-Weihnachtsspende möchten wir für die Opfer der Flutkatastrophe im Juli 2021 aufwenden. Die Bilder, die im zurückliegenden Sommer um die Welt gegangen sind, haben uns alle zutiefst erschüttert.
Daher möchten wir einen Zeichen des Mitgefühls setzen und spenden über unseren Verein „Hilfe zu rechten Zeit e.V.“ 20.000 € an das Marien-Hospital Frauenthal in Erftstadt.

Aufgrund unserer Nähe zur Medizin & Pflege sind wir der Auffassung, dass die Einrichtung einen guten Adressaten unser diesjährigen Spende darstellt. Von diesem Geld sollen neue Krankenhausbetten gekauft werden.

Das Marien-Hospital Krankenhaus wurde nahezu komplett von der Flut in Mitleidenschaft gezogen. Da es sich bei dem Krankenhaus um einen Flachbau handelt, ist leider das gesamte Gebäude von der Zerstörung betroffen und seitdem kein Betrieb mehr möglich. Mit einer Wiedereröffnung rechnet der Vorstand Herr Dr. Franz-Georg Rips vorerst nicht, obwohl die Aufbaubauarbeiten im vollen Gange sind.

Unsere dortigen Ansprechpartner waren sehr gerührt, als sie von unserem Ansinnen hörten und bedanken sich bei jedem einzelnen von uns.

Wir wünschen dem Marien-Hospital Frauenthal alles erdenklich Gute und hoffen auf eine baldige Wiederaufnahme des Betriebs.


Willkommen Wien – unsere neue Niederlassung in Österreich!

Team Niederlassung Wienv. l. n. r.: Chrinsta Ackerl, David Müller und Christian Filippi

Am 15. November 2021 haben wir unsere erste Niederlassung im schönen Wien eröffnet und erweitern hier nicht nur unser Standortnetz innerhalb Deutschlands, sondern sind nun auch international mit avanti vertreten.

Dem Team rundum David Müller, dem Niederlassungsleiter Wien, wünschen wir alles erdenklich Gute und bestmöglichen Erfolg.

Zur Niederlassungsseite


avanti freut sich, Mitglied bei House of HR zu werden

Die avanti GmbH schließt sich House of HR, eine der führenden europäischen Personaldienstleistungsgruppen an. avanti ist die erste Investition der Gruppe im deutschen Gesundheitssektor und unterstreicht das Vertrauen von House of HR in den deutschen Markt. Die Übernahme wird keine Auswirkungen auf das Tagesgeschäft von avanti haben: avanti wird sein Geschäft wie gewohnt erfolgreich fortsetzen. Zusammen mit den anderen deutschen Unternehmen der Gruppe ist avanti nun Teil von House of HR Germany, das zu einem der wichtigsten Akteure auf dem deutschen Personaldienstleistungsmarkt werden soll. Eine starke Gruppe von „Happy Rebels“ wird die Wachstumsambitionen von avanti voll unterstützen.

House of HR ist eine führende europäische Gruppe von HR-Unternehmen, die in Belgien, den Niederlanden, Frankreich und Deutschland aktiv ist. Der Hauptsitz befindet sich in Roeselare, Belgien. Sie ist bekannt für ihre starken Wachstumsambitionen, sowohl durch organisches Wachstum ihrer Unternehmen als auch durch Akquisitionen. House of HR ist sowohl im Bereich „Specialized Talent Solutions“ als auch im Bereich Engineering & Consulting tätig. Insgesamt zählt die Gruppe acht Unternehmen und 41 Marken.

Die Übernahme von avanti passt perfekt in die Strategie der Gruppe, da sich House of HR sowohl auf den deutschen Markt als auch auf Unternehmen konzentriert, die in spezialisierten HR-Bereichen tätig sind. Insbesondere konzentriert sich House of HR stark auf die Erschließung neuer Nischen im Gesundheitswesen.

avanti als Spezialist mit einem breiten Spektrum im Bereich medizinischer Personallösungen in ganz Deutschland wird House of HR einen großen Mehrwert bieten. avanti wird von der großen Erfahrung (z. B. Innovation & Digitalisierung), dem guten Ruf und der Präsenz von House of HR auf dem deutschen Markt profitieren. avanti wird die geballte Unterstützung von allen anderen Unternehmen der Gruppe erhalten.

Was bedeutet diese Übernahme für die tägliche Praxis von avanti? avanti wird sein „Business as usual“ fortsetzen. Matthias Hiepko, der seit mehr als 14 Jahren bei avanti tätig ist und bisher den Geschäftsbereich Medical bei avanti leitete, wird die Geschäftsführung bei avanti übernehmen: „Ich freue mich sehr, dass ich die Möglichkeit bekomme, avanti zu führen, um in diesem spannenden Projekt, ein starkes PowerHouse im House of HR zu werden.“

Matthias Hiepko wird an Roger Lothmann, CEO von TIMEPARTNER, berichten, der die Aktivitäten von House of HR in Deutschland leitet. Frank Hartung, der Gründer von avanti, hat bereits seinen Abschied aus dem Unternehmen angekündigt. Florian Hermes, Gesellschafter und von Anfang an im Jahr 2000 dabei, wird den Übergang gemeinsam mit Matthias Hiepko in den nächsten sechs Monaten unterstützen.

Rika Coppens, CEO bei House of HR, heißt avanti und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Gruppe willkommen: „Wir sind eine Familie von Happy Rebels, die sich durch menschlichen Einfallsreichtum, mutige Ambitionen und kreative Zusammenarbeit auszeichnen. Ich bin mir sicher, dass unsere beiden Kulturen wie geschaffen für einander sind. Wir werden avanti gerne bei all seinen zukünftigen Wachstumsambitionen unterstützen. Herzlich willkommen!”

Auf dem deutschen Markt gehören bereits TIMEPARTNER, ZAQUENSIS, IBB und AERO High Professionals zu House of HR und machen House of HR Germany zu einem der größten deutschen Personaldienstleister. TIMEPARTNER und ZAQUENSIS haben im Januar 2021 angekündigt zu einem Unternehmen zu fusionieren. Da House of HR in neue Nischen wie Healthcare und IT vorstoßen will, übernimmt es nun avanti. avanti wird ein Schwesterunternehmen der fusionierten TIMEPARTNER-ZAQUENSIS, IBB und AERO High professionals, die alle zu House of HR Germany gehören. House of HR Germany erwirbt die Mehrheit der Anteile an avanti, das Management behält eine Minderheitsbeteiligung. Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der üblichen behördlichen Genehmigungen, die in den nächsten Wochen zu erwarten sind.

Über House of HR

House of HR ist eine führende europäische Dienstleistungsgruppe, die in der Welt der Human Resources (HR) tätig ist. Die Gruppe mit Hauptsitz in Roeselare, Belgien, besteht aus acht Unternehmen und 41 Marken, die sich alle auf Specialized Talent Solutions und Engineering & Consulting konzentrieren. Specialized Talent Solutions bietet Zeitarbeitslösungen mit dem Fokus auf „Temp-to-perm“-Einsätze, internationale Kandidatenrekrutierung und Festanstellungen für Kunden, die spezifische Stellenprofile benötigen. Engineering & Consulting vermittelt mittel- bis hochqualifizierte Kandidaten, darunter Ingenieure, Techniker und andere Angestellte, die an Projekten bei Kunden aus unterschiedlichen Märkten arbeiten.

Im Jahr 2020 erzielte House of HR einen konsolidierten Umsatz von 1,6 Milliarden Euro und ein EBITDA von 179 Millionen Euro. Die Gruppe beschäftigt über 43.000 Menschen und hat 3.400 Mitarbeiter in über 600 Büros. Von dort aus werden sowohl kleine, mittlere als auch große Unternehmen in ganz Europa betreut. House of HR ist ein Talent Powerhouse mit einem starken Fokus auf Unternehmertum, Digitalisierung und Innovation, wobei die menschliche Note nie vergessen wird.

Alle Bezeichnungen richten sich an alle Geschlechter.
Mehr Informationen auf der Website von House of HR www.houseofhr.com
https://www.houseofhr.com/news/house-hr-acquires-german-avanti-gmbh-leading-healthcare-staff-solutions-provider

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell für die Funktionalität, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche „Einstellungen“ eine individuelle Auswahl treffen. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen Akzeptieren