avanti freut sich, Mitglied bei House of HR zu werden

Die avanti GmbH schließt sich House of HR, eine der führenden europäischen Personaldienstleistungsgruppen an. avanti ist die erste Investition der Gruppe im deutschen Gesundheitssektor und unterstreicht das Vertrauen von House of HR in den deutschen Markt. Die Übernahme wird keine Auswirkungen auf das Tagesgeschäft von avanti haben: avanti wird sein Geschäft wie gewohnt erfolgreich fortsetzen. Zusammen mit den anderen deutschen Unternehmen der Gruppe ist avanti nun Teil von House of HR Germany, das zu einem der wichtigsten Akteure auf dem deutschen Personaldienstleistungsmarkt werden soll. Eine starke Gruppe von „Happy Rebels“ wird die Wachstumsambitionen von avanti voll unterstützen.

House of HR ist eine führende europäische Gruppe von HR-Unternehmen, die in Belgien, den Niederlanden, Frankreich und Deutschland aktiv ist. Der Hauptsitz befindet sich in Roeselare, Belgien. Sie ist bekannt für ihre starken Wachstumsambitionen, sowohl durch organisches Wachstum ihrer Unternehmen als auch durch Akquisitionen. House of HR ist sowohl im Bereich „Specialized Talent Solutions“ als auch im Bereich Engineering & Consulting tätig. Insgesamt zählt die Gruppe acht Unternehmen und 41 Marken.

Die Übernahme von avanti passt perfekt in die Strategie der Gruppe, da sich House of HR sowohl auf den deutschen Markt als auch auf Unternehmen konzentriert, die in spezialisierten HR-Bereichen tätig sind. Insbesondere konzentriert sich House of HR stark auf die Erschließung neuer Nischen im Gesundheitswesen.

avanti als Spezialist mit einem breiten Spektrum im Bereich medizinischer Personallösungen in ganz Deutschland wird House of HR einen großen Mehrwert bieten. avanti wird von der großen Erfahrung (z. B. Innovation & Digitalisierung), dem guten Ruf und der Präsenz von House of HR auf dem deutschen Markt profitieren. avanti wird die geballte Unterstützung von allen anderen Unternehmen der Gruppe erhalten.

Was bedeutet diese Übernahme für die tägliche Praxis von avanti? avanti wird sein „Business as usual“ fortsetzen. Matthias Hiepko, der seit mehr als 14 Jahren bei avanti tätig ist und bisher den Geschäftsbereich Medical bei avanti leitete, wird die Geschäftsführung bei avanti übernehmen: „Ich freue mich sehr, dass ich die Möglichkeit bekomme, avanti zu führen, um in diesem spannenden Projekt, ein starkes PowerHouse im House of HR zu werden.“

Matthias Hiepko wird an Roger Lothmann, CEO von TIMEPARTNER, berichten, der die Aktivitäten von House of HR in Deutschland leitet. Frank Hartung, der Gründer von avanti, hat bereits seinen Abschied aus dem Unternehmen angekündigt. Florian Hermes, Gesellschafter und von Anfang an im Jahr 2000 dabei, wird den Übergang gemeinsam mit Matthias Hiepko in den nächsten sechs Monaten unterstützen.

Rika Coppens, CEO bei House of HR, heißt avanti und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Gruppe willkommen: „Wir sind eine Familie von Happy Rebels, die sich durch menschlichen Einfallsreichtum, mutige Ambitionen und kreative Zusammenarbeit auszeichnen. Ich bin mir sicher, dass unsere beiden Kulturen wie geschaffen für einander sind. Wir werden avanti gerne bei all seinen zukünftigen Wachstumsambitionen unterstützen. Herzlich willkommen!”

Auf dem deutschen Markt gehören bereits TIMEPARTNER, ZAQUENSIS, IBB und AERO High Professionals zu House of HR und machen House of HR Germany zu einem der größten deutschen Personaldienstleister. TIMEPARTNER und ZAQUENSIS haben im Januar 2021 angekündigt zu einem Unternehmen zu fusionieren. Da House of HR in neue Nischen wie Healthcare und IT vorstoßen will, übernimmt es nun avanti. avanti wird ein Schwesterunternehmen der fusionierten TIMEPARTNER-ZAQUENSIS, IBB und AERO High professionals, die alle zu House of HR Germany gehören. House of HR Germany erwirbt die Mehrheit der Anteile an avanti, das Management behält eine Minderheitsbeteiligung. Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der üblichen behördlichen Genehmigungen, die in den nächsten Wochen zu erwarten sind.

Alle Bezeichnungen richten sich an alle Geschlechter. Mehr Infos in den avanti news und
auf der Website von House of HR www.houseofhr.com


… Zeit für avanti

Seit dem Start der avanti GmbH im Jahr 2000 in Hamburg war der Blick nicht nur auf die Erfolgszahlen gerichtet, sondern es standen ebenso das Wohl der Mitarbeiter und die Interessen der Kunden für uns im Mittelpunkt. So ist avanti letztendlich zu dem geworden, was es heute ist: ein erfolgreich agierender Personaldienstleister mit 14 Niederlassungen im gesamten Bundesgebiet und ein kompetenter Ansprechpartner für verschiedene Fachbereiche.

Was ist das Besondere an avanti?

Wichtig ist für unsere Mitarbeiter (m/w/d) aller Bereiche der ehrliche und korrekte Umgang mit ihnen. Vereinbarungen werden von unseren Personalberatern (m/w/d) nur dann getroffen, wenn sie realistisch umsetzbar sind. Eine der größten avanti-Stärken ist, dass der traditionelle hanseatische Handschlag noch immer eine große Bedeutung hat: So wie es besprochen wurde, so wird es auch gemacht.

Typisch hanseatisch ist ebenso der zurückhaltende, gleichzeitig jedoch geradlinige Umgang. Genauso sehen wir uns auch: Nicht viel reden, einfach anpacken und mit Herz und Verstand individuelle Lösungen für den Mitarbeiter schaffen. Dies kommt bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gut an und wird sehr positiv gewertet, wie man beispielsweise im Bewertungsportal Kununu sehen kann.

Sich bei einem Unternehmen wohlzufühlen und sich auf den eigenen Arbeitgeber verlassen zu können ist für viele entscheidend. Natürlich ist für die Erwerbstätigkeit das passende gute Gehalt ein ebenso wichtiger Faktor.

Was macht avanti noch anders?

Viele Kollegen berichten: „Wir haben immer ein offenes Ohr und geben z. B. unseren Pflege-Mitarbeitern die Wertschätzung, die sie tatsächlich auch verdienen. Denn sie machen definitiv einen tollen Job. Allein der tägliche Einsatz für die Patienten verdient größten Respekt.“

Andere Kollegen betonen: „Wir versuchen immer herauszufinden, was die Mitarbeiter brauchen und wollen. Manche trauen sich nach vorherigen schlechten Erfahrungen nicht einmal, einfach nachzufragen. So ist an dem Punkt unser Einfühlungsvermögen gefragt: Was möchte der Mitarbeiter wirklich? Ist es eine Fortbildung oder ein Studium? Oder hilft ihm ein an die private Situation angepasster Dienstplan am meisten? Macht erst ein Dienstwagen den Einsatz beim Kunden möglich? Oder möchte jemand mehr arbeiten und vom 450-€-Job in die Teilzeit wechseln?“

Wie die avanti-Mitarbeiter dies sehen, können Sie auf unserer Video-Seite „avanti bewegt“ selbst nachsehen, wir laden Sie gern dazu ein.

Auf der Suche?

Beruf eintragen
    PLZ / Ort eintragen
      avanti bewegt
      Die Geschichten hinter den Bewerbern - lassen Sie sich inspirieren!
      Mehr erfahren!

      Medizin & Pflege

      Dieser Bereich ist unser Schwerpunkt, daher suchen wir ständig neue Mitarbeiter (m/w/d) für folgende Positionen: Gesundheits- und Krankenpfleger, Funktionspersonal für die Bereiche OP, Anästhesie und Intensivpflege und Dialyse, Altenpfleger, Pflegehelfer, Gesundheits- und Pflegeassistenten, Altenpflegehelfer, Medizinische Fachangestellte, Hebammen/Entbindungspfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger

      Industrie & Handwerk

      Wir suchen tatkräftige Unterstützung vor allem für diese Positionen (m/w/d): Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizung, Klimatechnik, Mechatroniker Kältetechnik, Elektrotechnikermeister, Heizungsbaumeister, Haustechniker, Hausmeister, Tischler, Mechatroniker, Zerspanungsmechaniker CNC konventionell, Schlosser, Metallbauer Konstruktionstechnik

      Kaufmännischer Bereich

      In den kaufmännischen Berufen suchen wir neue Kollegen (m/w/d) vor allem für folgende Tätigkeiten:
      Finanzbuchhaltung, Steuerfachangestellte, Einkäufer, Speditions- und Schifffahrtskaufleute, Bürokaufleute, Assistenz / Office-Management, Rechtsanwaltsfachangestellte, Lohn- und Gehaltsbuchhalter, Mitarbeiter Empfang, Call Center Agenten, Immobilienkaufleute

      Pädagogik

      Im Bereich der Pädagogik bieten wir interessante Perspektiven in folgenden Berufen (m/w/d):
      Heilerziehungspfleger, Erzieher, Sozialpädagogische Assistenten, Sozialpädagogen, Heilerziehungspflegehelfer, Fachkraft Pflegeassistenz, Kinderpfleger

      War Ihre Qualifikation nicht dabei?

      Sprechen Sie mit uns, gemeinsam erarbeiten wir mit Ihnen eine Strategie und ebnen Ihnen den Weg zu Ihrem neuen Job. Mit avanti entspannt in die berufliche Zukunft.

      Jetzt Initiativbewerbung senden - mit 7 Fragen zum Traumjob

      Jetzt bewerben!

      avanti news

      • avanti weiter auf Wachstumskurs: Neue Niederlassung in Osnabrück
        Die 14. avanti-Niederlassung ist in Osnabrück eröffnet. Mitten im Zentrum von Osnabrück, gelegen zwischen der Universität und dem Klinikum, haben jetzt Pflegekräfte und Kunden einen direkten Ansprechpartner vor Ort.  Die avanti GmbH bleibt damit auch in schwierigen Zeiten mit der Vergrößerung des bundesweiten Standort-Netzes weiter auf Wachstumskurs. Mehr dazu in den avanti news
      • Neues avanti-Projekt: Profi-Schnelltests für Schulen und Kitas
        Schnelltests an Schulen und Kitas bietet jetzt avanti als neuen Rund-um-sorglos-Service mit an. Drei professionelle Anbieter liefern Logistik, zertifizierte Schnelltests sowie Fachpersonal für das Projekt Fleet Medical. avanti garantiert, dass der Service an jeder Schule in Deutschland erfolgen könnte. Möglich ist das durch das große bundesweite avanti-Niederlassungs-Netz.
        Details in den avanti news.
      • Kollegen helfen Kollegen – kostenlos und anonym für die Pflege
        Die Telefonhotline PSU Helpline bietet psychosoziale Hilfe für medizinisches Personal. Häufig genutzt: die kostenlosen, anonymen Gespräche mit der eigenen Peer-Group (geschulte Pflegekräfte beraten Pflegekräfte). Verständnis von Kollegen, die ähnliche belastende Situationen schon selbst erlebt haben, können erste Handlungsperspektiven eröffnen. Mehr Infos in den avanti news
      Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell für die Funktionalität, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche „Einstellungen“ eine individuelle Auswahl treffen. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
      Einstellungen Akzeptieren